lb fr pt en de
Priedegten  
30. April 2016

Mit Jesus Christus, dem Leben, und Maria, unserer Mutter

Samstag, 30. April – Wallfahrt der Betagten

„Leise sinkt der Abend nieder…“, auch der Lebensabend. Viele Menschen haben Angst vor dem Dunkel und der Stille. Kinder beruhigt man, wenn man ihnen die Hand gibt und ihnen leise zuredet. Alte und kranke Menschen brauchen gerade dann die Nähe und das einfache Dasein.

Wer zuhört, wird von den großen Veränderungen im Leben erfahren, von den Hoffnungen und Enttäuschungen und von all der Liebe, die sie verschenkt haben. Ältere Menschen haben einen so reichen Schatz mitzuteilen! Sie können erzählen von ihrem Glauben und ihrer Treue zur Trösterin – und unmerklich werden sie zu Stützen für uns, die wir in eine neue Zeit gehen. Sie gingen ihren Lebensweg mit Jesus und Maria – sie bezeugen, dass sie ihnen Stütze und Hilfe und Wegweisung waren, alle Tage bis zum Lebensabend.

Oktavpriedegt vum Henri Hamus, den 30. Abrëll 2016

 

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu