lb fr pt en de
Oktav 2016 . Octave 2016  
14. April 2016

Unterstützen Sie die Marienwallfahrt mit Ihrer Spende!

Spendenaufruf für die Kathedrale und die Oktave

Eine Vielzahl von großzügigen Menschen stellt sich während der Oktave ehrenamtlich in den Dienst der Kathedrale. Trotzdem kann nicht vollständig auf professionelle Kräfte verzichtet werden und so entstehen recht hohe Kosten, sei es für den Auf- und den Abbau des Votivaltars, den Wartungsvertrag der Muttergottesstatue, den Sicherheitsdienst und den Dienst des „Syndicat de l’hôpital intercommunal“, die Blumendekoration, die Kerzen am Votivaltar und die tägliche Reinigung der Kathedrale.

Wer sich an diesen Kosten, die weit über die finanziellen Möglichkeiten der Kirchenfabrik hinausgehen, beteiligen möchte, kann dies tun mit einer Spende auf eines der Konten der „Fabrique d’Eglise Notre-Dame“ mit dem Vermerk „Oktave 2016“.

BCEE : IBAN LU17 0019 1000 2499 5000
CCPL : IBAN LU13 1111 0019 2279 0000

Die Mitglieder der Kirchenfabrik danken Ihnen herzlichst

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu