lb fr pt en de
Oppe Kierchen . Églises ouvertes  
3. Juli 2020

Summer vun den Oppene Kierchen 2020 (I)

Die Kirche Sankt Hubertus in Munshausen

Die Kirche Sankt Hubertus in Munshausen

Es lohnt sich immer einen Ausflug nach Munshausen (Gemeinde Clerf) zu unternehmen. Dort gibt es nicht nur die malerisch gelegene alte Pfarrkirche, die ins XIII. Jh. zurück reicht, sondern auch die sehr beliebte Robbersscheier (interaktives Museum über Leben und Arbeiten auf dem Land). https://www.robbesscheier.lu/de

Bereits 839 wird die Ortschaft Munshausen erwähnt. Bis ins XVI. Jh. bildet sie zusammen mit Hosingen eine einzige Pfarrei und umfasst dann als selbständiger Sprengel nahezu 10 Ortschaften. Älteste Teile der heutigen Kirche sind das Schiff und der Turm, die ins XIII. Jh. zurückreichen. 1467 wurde ein neuer Chor errichtet. Einige Jahre später erhielt das Schiff ein Gewölbe, an der Südseite kam die Kapelle
der Herren von Clervaux hinzu, die bis kurz nach 1600 ihre Verstorbenen im Gotteshaus bestatteten. 1699 entstand die Eingangshalle, 1750 die Sakristei. Nach dem zweiten Weltkrieg erfolgten mehrere Restaurierungen, deren letzte erst 2016 abgeschlossen wurde. Seit 1961 steht die Kirche unter Denkmalschutz.

Der barocke Hauptaltar wurde 1705 von Jean Tossing aus Bastnach hergestellt. In der Mittelnische steht die Statue des Kirchenpatrons Hubertus. In der Wandnische aus dem XV. Jh. befindet sich ein Sakramentshaus, in der ehemals die geweihten Hostien aufbewahrt wurden. Einer der Wappenschlusssteine stellt das Wappen der Eheleute Friedrich II. von Brandenburg und Françoise d’Argenteau dar.

Die Seitenkapelle wurde 1470 für die Herren von Clervaux erbaut. Es befinden sich sieben Grabsteine zum Gedenken an Verstorbene aus der Familie der Herren von Clervaux darin. Bei den Fresken an dem Gewölbe handelt es sich um Darstellungen der vier Evangelistensymbole: Mensch/Engel (Matthäus), Löwe (Markus), Stier (Lukas) und Adler (Johannes).

Quelle: Alex Langini

Die Kirche gehört zum Netzwerk der offenen Kirchen und ist das ganze Jahr über geöffnet zu folgenden Zeiten: Mo-So 10:00-18:00. https://openchurches.eu/fr/edifices/saint-hubert-clervaux


Kuckt och . Voir aussi
Info


Vill Leit wäerten dëse Summer hei am Ländchen ënnerwee sinn. Da kann een flott profitéiere fir eis Kierche kucken ze goen. Mat hiren typischen Tierm, déi ee scho vu wäitem erkennt, verschéineren si eis Uertschaften an eis Landschaft. Vill vun dëse Gottesraim sinn op a lueden an zu Momenter vu Rou a Besënnung. Hei eng Lëscht mat engem groussen Deel vun de Kierchen, déi op sinn…

An dëser Rubrik . Dans cette rubrique
 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu