lb fr pt en de
Bicher-Rezensioune . Recensions de livres  
29. August 2016

Als Volk Gottes auf den Weg geschickt

Buch zur Trierer Bistumssynode 2013-2016 erhältlich

Mehr als zweieinhalb Jahre haben rund 250 Frauen und Männer über die Zukunft der katholischen Kirche im Bistum Trier beraten. Mit der siebten Vollversammlung und dem Abschlussdokument „heraus gerufen. Schritte in die Zukunft wagen“ endete am 1. Mai die Trierer Bistumssynode. Vor kurzem erschien im Paulinus-Verlag das Buch zur Synode. „Als Volk Gottes auf den Weg geschickt. Die Trierer Bistumssynode 2013-2016“ lautet der Titel des Werkes, das den Weg der Beratungen vom ersten Tag bis zur Annahme des Abschlussdokumentes durch Bischof Dr. Stephan Ackermann nachzeichnet. Das Buch, herausgegeben von Dr. André Uzulis, Direktor Kommunikation und Medien im Bistum Trier, ist als Festeinband mit Fadenheftung zum Preis von 22,90 Euro erhältlich.

Das ansprechend gestaltete, reich bebilderte Werk liefert eine gute Rückschau und Zusammenfassung dessen, was sich zwischen dem 29. Juni 2012 – als Bischof Dr. Stephan Ackermann die Synode ankündigte – und dem 1. Mai 2016 abgespielt hat. Alles ist drin: von der Predigt des Bischofs am 29. Juni 2012, über Vorbereitungskommission und hinführende Veranstaltungen bis hin zu kurzen Zusammenfassungen aller sieben Synodenvollversammlungen. Auch die begleitenden Veranstaltungen sind aufgenommen: „Forum wiederverheiratet geschieden“, „Frauen und Ämter“ und „Sexualmoral“. Und der Vallendarer Kirchenhistoriker Prof. Dr. Joachim Schmiedl ordnet in seinem Beitrag „Vom Apostelkonzil bis Trier“ die Diözesansynode in das große Ganze kirchlicher Synoden ein.

André Uzulis (Hg.), Als Volk Gottes auf den Weg geschickt. Die Trierer Bistumssynode 2013–2016. ca. 220 Seiten, ISBN 978-3-7902-1846-6, 22,90 Euro, Bestellungen beim Paulinus Verlag, Postfach 3040, 54220, Trier, Telefon (0049)-651-46 08-121, www.paulinus-verlag.de, buchversand paulinus-verlag.de

Quelle: Paulinus

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu