lb fr pt en de
150 Joer Diözees Lëtzebuerg . 150 ans diocèse de Luxembourg  
3. Dezember 2019

Die Erzdiözese Luxemburg schreibt Geschichte

Vorwort von Kardinal Jean-Claude Hollerich

Es mutet uns Heutige eigenartig an, dass es die katholische Kirche auf dem Territorium unseres Landes seit 1700 Jahren gibt, ihre Mitglieder aber erst seit 150 Jahren in einer diözesanen Gemeinschaft miteinander verbunden sind. Die Tücken der Geschichte haben diese späte Einigung mit sich gebracht.

Doch wollen wir mit umso mehr Frohsinn und Dankbarkeit den 150. Geburtstag unserer Diözese begehen, die 1870 gegründet wurde. Wir blicken auf das Vergangene, besinnen uns auf die Gegenwart und denken nach über die Zukunft.

Diese drei Dimensionen kommen im Festprogramm, das uns die Arbeitsgruppe „150 Jahre Diözese Luxemburg“ vorlegt – ihr sei von Herzen gedankt! – zum Tragen. Papst Franziskus geht in seiner Botschaft für den Mediensonntag 2020 auf die geschichtliche Erinnerung ein, indem er auf das Buch Exodus verweist: „Damit du deinem Sohn und deinem Enkel erzählen kannst. (Ex 10,2) Das Leben schreibt Geschichte“. Auch die Erzdiözese Luxemburg schreibt Geschichte. Möge die Liebesgeschichte Gottes mit den Menschen stets an ihrem Dasein und Wirken in unserer Gesellschaft erkennbar sein, heute und morgen.

Luxemburg, am Fest des Hl. Willibrord, dem 7. November 2019

+ Jean-Claude Kardinal Hollerich
Erzbischof von Luxemburg

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu