lb fr pt en de
De Kardinol . Le Cardinal  
16. März 2021

Erzbischof Jean-Claude Hollerich geht am 13. August nach Fatima


Es ist das zweite Mal, dass der Erzbischof von Luxemburg der Pilgerfahrt im August nach Fatima vorstehen wird. Im Jahr 2013, zwei Jahre seiner Ordination, kam er zum ersten Mal nach Fatima.

Damals ermutigte Mgr Jean-Claude Hollerich die Portugiesen ihren Glauben mit in ihre Gastländer zu tragen und sich nicht „vom Materialismus und der Kultur der Säkularisierung“ dieser Länder verblenden zu lassen.

„Habt keine Angst, euch als Christen zu zeigen. Tut es indem ihr eure Gewohnheiten des Gebetes, eure Prozessionen und eure Verehrung unserer Lieben Frau von Fatima beibehaltet. Euer Ausdruck des Glaubens wird andere an ihre eigene Geschichte erinnern, wo die Hand Gottes oder seine Barmherzigkeit sie berührt hat.“

Erzbischof Kardinal Hollerich wurde von Bischof Kardinal Antonio Marto, Bischof von Leiria-Fatima, eingeladen.

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu