lb fr pt en de
Ernennungen . Nominations  
18. Februar 2015

Biografie von Generalvikar Leo Wagener

Mit sofortiger Wirkung hat Erzbischof Jean-Claude HOLLERICH am Aschermittwoch 2015 Abbé Leo WAGENER zum Generalvikar und zum Moderator der Kurie ernannt.

Leo Wagener, geboren am 12.04.1962 in Ettelbrück, Heimatpfarrei: Hoscheid

1982 Abitur am Lycée Classique Diekirch
1982-1987 Studium der Philosophie und Theologie in Trier und Paris
1987 Diplom in Theologie
30.01.1988 Diakonenweihe in der Kathedrale von Luxemburg durch Bischof Jean Hengen
02.07.1988 Priesterweihe in der Kathedrale von Luxemburg durch Bischof Jean Hengen
10.07.1988 Primiz in Hoscheid
1988-1990 Kaplan in Diekirch
1988-1991 beigeordneter Nationalaumônier der Lëtzebuerger Jongbaueren a Jongwënzer (JB&JW) und der Lëtzebuerger Landjugend (LJ)
1990-2006 Pfarrer in Steinbrücken
1991-2011 Nationalaumônier der JB&JW und der LJ
1992-2006 Diözesanjugendseelsorger
2006-2014 Pfarrer in Luxemburg-Bonneweg, Pfarrer-Moderator des Pastoralteams für die Pfarrverbände Bonneweg-Hamm und Sacré-Cœur
2006-2011 Dechant des Dekanates Luxemburg-Ost
2007-2010 beigeordneter Regionaldechant der Pastoralregion Luxemburg
2010-2011 Regionaldechant der Pastoralregion Luxemburg
2011-2013 Bischöflicher Delegierter für die Pastoral
2012 Domkapitular
2013-2015 Bischofsvikar für die Pastoral
2014- Pfarrer im Pfarrverband / in der Pfarrei „Steesel-Walfer Sainte-Trinité“
18.02.2015 Generalvikar

Ehrentitel: Chapelain d’honneur des Sanctuaires Notre-Dame de Lourdes (2008)

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu