lb fr pt en de
Matdeelungen . Communiqués  
31. Mai 2017

Echternacher Springprozession 2017

Presseinfo vom 31. Mai 2017

Zusammen mit Mgr. Jean-Claude Hollerich, Erzbischof von Luxemburg, und seinem Vorgänger Mgr. Fernand Franck werden am Pfingstdienstag, dem 6. Juni 2017, folgende Würdenträger an der Springprozession teilnehmen: Kirchliche Würdenträger bei der Springprozession 2017

Programm für den Pfingstdienstag:
05.15 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer der Route-Echternach-Sternwallfahrt
05.30 Uhr: Messe für die Teilnehmer der Route-Echternach-Sternwallfahrt
06.30 Uhr: Gemeinschaftsmesse in der Krypta
07.20 Uhr: Messe für die Pfarreiengemeinschaft Schweich
07.30 Uhr: Echternacherbrück: Empfang der Pilger von Großprüm und Waxweiler durch den Vorstand des Willibrordus-Bauvereins. Die Pilger werden in geschlossener Prozession zur Basilika geleitet.
08.00 Uhr: Pontifikalkonzelebration in der Basilika
Ab 08.30 Uhr: Aufstellen der Prozession für die Gruppen A –J und 1 – 10 im Ehrenhof der Abtei.
09.15 Uhr: Ansprache von Monseigneur Jean-Claude Hollerich, Erzbischof von Luxemburg.
09.30 Uhr: Beginn der Springprozession
Die Springergruppen 11 – 39 finden sich im Abteihof ein und stellen sich zu den ihnen zugeordneten Musikgesellschaften auf.
13.00 Uhr: Voraussichtliches Eintreffen der letzten Springergruppen in der Basilika
SCHLUSSANDACHT
Anschließend: HL. MESSE IN DER BASILIKA
15.15 Uhr: Lof en zegen van’t Sacrament
(St. Willibrordus parochie Eisden en Willibrordus Vrienden van Limburg)
16.15 Uhr: Hl. Messe in der Krypta (Abtei Kornelimünster)

Das Programm der gesamten Pfingsttage in Echternach finden Sie an folgender Internetadresse: Echternacher Springprozession 2017 – 8.282 Teilnehmer

Der Aufstellungsplan und die Prozessionsordnung der Springprozession 2017: https://web.cathol.lu/article3129

Mit Bitte um Veröffentlichung: Der Aufruf zur Benutzung des kostenlosen Buspendeldienstes, zum Public viewing und eine Information für Einzelpilger: Echternacher Springprozession 2017 – 8.282 Teilnehmer

Besonderer Hinweis in diesem Jahr: Eine Pilgergruppe aus Carlow (Irland) nimmt 2017 an der Springprozession teil. Infos zur “Echternach-Carlow Connection”: Echternach-Carlow Connection

Alle weitere Informationen zur Springprozession finden Sie auf: http://www.willibrord.lu

Darf ich nochmals daran erinnern, dass
- für Journalisten eine Akkreditierung erforderlich ist! Das Pressezentrum zur Springprozession befindet sich im „Trifolion“ (Centre Culturel, Touristique et de Congrès Echternach, 2, Porte Saint Willibrord, L-6486 Echternach, gegenüber der Basilika) und ist ab 7.30 Uhr geöffnet. Das Pressezentrum ist am Pfingstdienstag ab 7.30 Uhr telefonisch erreichbar unter der Nummer: +352 621-141126.
- am Pfingstdienstag auch ein spezieller Parkplatz für die Vertreter der Medien reserviert ist. Der Parkplatz befindet sich dieses Jahr am Ort genannt „am Bréil” (35, rue de Luxembourg) – (Zugang mit Presseausweis!).
- es Fotografen und Kameraleuten nicht gestattet ist, die Prozession aufzuhalten bzw. die Teilnehmer beim Springen zu stören. Das Durchqueren der Prozession ist nur zwischen den einzelnen Gruppen gestattet.

— -

Procession dansante d’Echternach 2017

Ensemble avec l’Archevêque de Luxembourg, Mgr. Jean-Claude Hollerich et son prédécesseur Mgr. Fernand Franck les dignitaires ecclésiastiques suivants participeront cette année à la procession dansante le 6 juin 2017: Kirchliche Würdenträger bei der Springprozession 2017

Le programme de la journée du 6 juin
05.15 heures: accueil des Jeunes du pèlerinage EUREGIO
05.30 heures: Messe pour les jeunes du pèlerinage EUREGIO
06.30 heures: Messe en l’honneur de St Willibrord à la crypte
07.30 heures: Echternacherbrück: Accueil des pèlerins de Großprüm et de Waxweiler. Procession des pèlerins vers la Basilique
08.00 heures: MESSE PONTIFICALE concélébrée à la Basilique
09.15 heures: Allocution de Mgr. Jean-Claude Hollerich, archevêque de Luxembourg
09.30 heures: DÉBUT DE LA PROCESSION DANSANTE
Vers 13.00 heures: les derniers groupes de pèlerins arrivent à la Basilique
Célébration de clôture suivie d’une messe
15.15 heures: Lof en zegen van’t Sacrament (St. Willibrordus parochie Eisden en Willibrordus Vrienden van Limburg)
16.15 heures: Messe à la crypte (Abtei Kornelimünster)

Le programme complet des jours de la Pentecôte à Echternach se trouve à l’adresse Internet suivante: Echternacher Springprozession 2017 – 8.282 Teilnehmer

De plus amples informations sur le programme et l’organisation de la procession sont également disponibles sur les pages en langue française du site Internet:
www.willibrord.lu

Un centre de presse est installé au „Trifolion“ (Centre Culturel, Touristique et de Congrès Echternach, 2, Porte Saint Willibrord, L-6486 Echternach, vis-à-vis de la basilique) le mardi 6 juin à partir de 7h30. Les journalistes peuvent s’y accréditer (le badge permet d’entrer dans la basilique et de travailler librement lors de la procession).

Le centre de presse est joignable par téléphone le mardi de Pentecôte à partir de 7h30 au numéro: +352 621-141126.

Un parking est à la disposition des journalistes à l’endroit appelé «am Bréil» (35, rue de Luxembourg – prière de se munir d’une carte de presse).

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu