lb fr pt en de
Aktivitéiten 2018 . Activités 2018  
8. Juni 2018

Große Verdienste der beiden Liturgiker gewürdigt

Liturgiekommission: Erzbischof Jean-Claude Hollerich verabschiedete mit herzlichem Dank Mgr. Emile Seiler und Pater Fernand Bomb

Erzbischof Jean-Claude Hollerich s.j. hat am Freitag, dem 8. Juni 2018, Mgr. Emile Seiler, langjähriger Sekretär der Diözesanen Liturgiekommission und Vertreter der Erzdiözese Luxemburgs innerhalb der CEFTL („Commission Épiscopale Francophone pour les Traductions liturgiques“), sowie in verschiedenen Ausschüssen im deutschsprachigen liturgischen Raum, in einer Feierstunde, in der erzbischöflichen Residenz verabschiedet. Der Erzbischof brachte ebenfalls Pater Fernand Bomb s.j. seinen offiziellen Dank für geleistete Dienste in der Liturgiekommission sowie bei Vertretungen im Ausland dar.

Die unzähligen Verdienste der beiden Liturgiker wurden in dieser Feierstunde erwähnt und gewürdigt. Auch der neue Sekretär der Diözesanen Liturgiekommission, abbé Romain Richer, sowie Frau Renée Schmit, Bischöfliche Delegierte für die Spiritualität und verantwortlich für den Bereich Liturgie im Service de la Pastorale, nahmen an dieser sympathischen Abschiedsfeier teil.

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu