lb fr pt en de
Buchtipps vun der ErwuesseBildung  
21. April 2018

Wir entdecken die Schöpfung

Georg Austen, Matthias Micheel (Hg.)

Seit jeher stellen sich Menschen Fragen zum Anfang unserer Erde. Wie hat alles begonnen? Wozu leben wir Menschen auf dieser Erde? Auch die Israeliten dachten über diese Frage nach. Die Antworten fanden sie in der Schöpfungsgeschichte. Sie ist eine der bekanntesten Erzählungen der Bibel. Und sie will uns sagen: Es ist kein Zufall, dass es die Erde und die Menschen gibt. Es war der Wunsch Gottes. Gott ist ihr Schöpfer und er liebt sie. Aber er will auch, dass wir sorgsam mit der Erde umgehen. Diese Botschaft vermittelt uns das Buch in 7 Kapiteln, den einzelnen Schöpfungstagen angepasst. Jedes Kapitel beginnt mit dem passenden Abschnitt zu Genesis 1,1-2,4a. Und dann finden die LeserInnen eine Fülle an Geschichten, Tipps zum Schutz der Umwelt, Experimenten, meditativen Texten und Liedern, dem jeweiligen Thema angepasst. Was das Buch noch wertvoller macht, sind die wunderschönen Naturfotos, ein Vorwort des bekannten TV-Stars Willi Weitzel, sowie Zitate aus der Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus.

Als ich das Buch zum ersten Mal in der Hand hielt, dachte ich gleich an die „Katechese für alle“: Es ist ein Fundus an Ideen, wie der Bibeltext mit allen Altersgruppen verarbeitet werden kann. Das Thema Natur und Umwelt wird ebenfalls in dem neuen Schulfach „vie et société“ behandelt. Auch hier werden die LehrerInnen eine Fülle an Ideen finden, wie sie den SchülerInnen nahebringen können, dass alle Menschen Verantwortung für unsere Erde tragen. Von 6 bis 99 Jahre.

Christine Marx, Mitglied der „AG religiöse Medien“ der ErwuesseBildung

Georg Austen, Matthias Micheel (Hg.)
Wir entdecken die Schöpfung
Butzon & Bercker 2018, 160 S., ISBN 9783766624482

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu