lb fr pt en de
Sprangprëssessioun . Procession dansante  
31. Mai 2020

Ein starkes Zeichen der Verbundenheit

Jean-Claude Kardinal Hollerich hielt Messe zur ausgefallenen Springprozession in Waxweiler

Die große „Fußwallfahrt Prüm-Waxweiler zur Echternacher Springprozession“ konnte wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht stattfinden. Auch das offizielle Programm in der luxemburgischen Abteistadt beschränkte sich auf vorwiegend audiovisuelle Beiträge, um das immaterielle Kulturerbe der UNESCO im gesellschaftlichen Bewusstsein gegenwärtig zu halten.

Trotz allem ließ es sich der Erzbischof von Luxemburg, Jean-Claude Kardinal Hollerich, nicht nehmen, am Pfingstsonntagabend kurzfristig zum Gottesdienst nach Waxweiler zu kommen. Die Organisatoren hatten alle Hände voll zu tun, die Pfarrkirche auf das Schutzkonzept des Bistums Trier vorzubereiten. In seiner Predigt, teils in deutscher Sprache und Viandener Platt, ging der Kardinal auf das Leben und Wirken des heiligen Willibrord ein. So wie er es seinerzeit getan habe, müsse die Kirche auch heute sprechen, dass es die Leute verstehen. Es sei wichtig, füreinander da zu sein und das Christentum so zu leben, dass es für andere eine Freude sei.

von links: Ordensprälat Friedrich Kreutz aus Kyllburg, Kardinal Jean-Claude Hollerich aus Luxemburg und Pfarrer Georg Josef Müller aus Waxweiler
(Foto: Michael Fischer)

Hollerich, der seit über 20 Jahren mit der Pfarrei Waxweiler freundschaftlich verbunden ist, bedankte sich bei allen anwesenden Gläubigen, dass er immer da so herzlich empfangen werde, wo er sich wie zu Hause fühle. Er komme „immens gerne nach Waxweiler“ und ermutigte, dass Grenzen die Menschen nicht trennen, sondern verbinden in all ihren Verschiedenheiten. Das wünsche sich der Kardinal, der auch Präsident der Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft und Mitglied des Päpstlichen Rates für die Kultur ist, für ganz Europa.

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu