lb fr pt en de
Wegweiser Jahr C (2015-2016)  
25. Juni 2016

Die Sache mit der Nachfolge

Wegweiser zum 13. Sonntag im Jahreskreis

Allmählich wird sie ernst, die Sache mit der Nachfolge. Jesus und seine Jünger sind auf dem Weg nach Jerusalem, wo sich alles unausweichlich auf den Showdown zu bewegt. Auch die Worte Jesu an seine Jünger und die potenziellen anderen Nachfolgewilligen werden kompromissloser: die Nachfolge funktioniert nun wirklich nicht auf Verhandlungsbasis, mit Netz und doppeltem Boden.

Der gute Wille ist ja da… ja, aber… da sind doch noch so viele andere Dinge, die auch wichtig sind, die gemacht werden müssen, an denen man doch hängt, die sich immer bewährt haben… aber richtig nachfolgen möchte man schon. Mit seinen klaren Worten holt Jesus die angehenden Jünger heftig auf den Boden zurück. Mit ihrer Entscheidung für Jesus müssen sie sich gegen vieles anderes entscheiden. Geht das überhaupt? Alle Bequemlichkeiten loslassen, sich der Ungewissheit ausliefern? Sich auf die radikale Botschaft von Jesus einlassen?

Ehrlich, das haben die Wenigsten in den letzten 2000 Jahren geschafft, und nicht umsonst wünscht sich Papst Franziskus auch eine „verbeulte Kirche, die verletzt und schmutzig ist, weil sie auf die Straßen hinausgegangen ist“. Das Ganze ist eine gravierende Frage von Prioritäten. Avis aux amateurs!

(Quelle: wort.lu)

Mehr zum Thema: Alle „Wegweiser“-Texte finden Sie hier…

Mireille SIGAL
mireille.sigal cathol.lu
 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu