lb fr pt en de
Wegweiser Jahr C (2015-2016)  
9. Juli 2016

Die umgekehrte Perspektive

Wegweiser zum 15. Sonntag im Jahreskreis

Mitten in dieses Jahr der Barmherzigkeit hören wir an diesem Wochenende das Evangelium des barmherzigen Samariters (Lk 10,29). Es ist so, als ob wir noch einmal aufgefordert werden, die Botschaft von Papst Franziskus für die kommenden Monate nicht zu vergessen.

Das Gleichnis scheint abgegriffen, so oft haben wir es schon gelesen, zur Kenntnis genommen, es wurden lange Predigten darüber gehalten und Auslegungen dazu gibt es im Überfluss. In seiner Generalaudienz vom 27. April 2016 hat Papst Franziskus aufgezeigt, dass wir uns zu stark von der Frage leiten lassen, die auch der Gesetzeslehrer gestellt hat: „Wer ist mein Nächster?“.

Diese Frage macht Druck, ich soll entscheiden, ich muss tun. Doch Papst Franziskus geht den entscheidenden Schritt weiter: Am Ende fragt Jesus „Wer von diesen dreien hat sich als der Nächste desjenigen erwiesen, der von den Räubern überfallen wurde?“. Die Antwort ist schließlich unmissverständlich: „Der, der barmherzig an ihm gehandelt hat“. Jesus kehrt die Perspektive um. Das macht er immer wieder.

Nicht das Tun allein ist entscheidend, sondern das Sein. Und dann versteh ich wirklich, was Jesus meint, wenn er sagt: „Geh und handle genauso!“

(Quelle: wort.lu)

Mehr zum Thema: Alle „Wegweiser“-Texte finden Sie hier…

Véronique WEIS
 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu