lb fr pt en de
Bicher-Rezensioune . Recensions de livres  
15. November 2019

„Steh auf und geh!“

Der Bibeltext zum Weltgebetstag 2020 neu erschlossen - Katholisches Bibelwerk stellt Publikation vor

Der nächste ökumenische Weltgebetstag steht unter dem Motto „Steh auf und geh!“. Er stellt als Bibeltext eine Erzählung aus dem Johannesevangelium in den Mittelpunkt, in der Jesus einen Kranken auffordert: „Steh auf, nimm dein Bett und geh!“.

Das Katholische Bibelwerk e.V. bietet zur Erschließung dieses Textes eine Publikation an, die neben einer kompakten Einführung in die Theologie des Johannesevangeliums durch den Neutestamentler Joachim Kügler zwei neue Ansätze enthält. Die Religionswissenschaftlerin Kudzai Biri aus Simbabwe, dem Land, aus dem das weltweite Vorbereitungsmaterial für den Weltgebetstag 2020 stammt, hat Frauen aus ihrem Land zu dem Bibeltext befragt. Das Ergebnis stellt sie zusammen mit einer Einführung in die Kirchenstrukturen Simbabwes in knapper Form vor. Und die in Graz lehrende Religionswissenschaftlerin Ulrike Bechmann legt mit den Ansätzen der „dis/ablility studies“ die Heilungserzählung so aus, dass auch die Perspektive von Menschen mit Beeinträchtigungen sichtbar wird.

Ulrike Bechmann und Joachim Kügler sind ein seit Jahren bewährtes Autorenteam, das mehrere Publikationen zu den jeweiligen Bibeltexten des Weltgebetstags erarbeitet hat. Diese 60- bis 80-seitigen Hefte im DIN A5-Format sind so angelegt, dass sie sich für verschiedene Formen der Arbeit mit Bibeltexten eignen und nicht nur für die Weltgebetstagsvorbereitung. Daher hält das Katholische Bibelwerk e.V. auch weiterhin die Hefte der Vorjahre auf Lager. Eine Übersicht findet sich auf der Webseite www.bibelwerk.de (Suchwort: Weltgebetstag), kann aber auch beim Verein Kath. Bibelwerk (Anschrift unten stehend) erfragt werden.


Ulrike Bechmann, Kudzai Biri, Joachim Kügler: Steh auf und geh! Die Heilung eines kranken Menschen, Hrsg.: Kath. Bibelwerk e.V., Stuttgart 2019. 80 Seiten, Format DIN A5, ISBN 978-3-944766-97-3. 7,90 Euro.

Das Heft kann über den Buchhandel bezogen oder direkt bestellt werden bei:
Katholisches Bibelwerk e.V.
Postfach 15 03 65
70076 Stuttgart
bibelinfo bibelwerk.de
Tel. +49-(0)711. 61920-50
www.bibelwerk.de

Quelle: Bibelwerk

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu