lb fr pt en de
Priedegten  
23. April 2016

Mit Jesus Christus, dem Immanuel, und Maria, der Helferin

Samstag, 23. April – Männerwallfahrt

„Ich sende euch wie Schafe mitten unter die Wölfe.“ Jesus war Realist. Er wusste um die Andersartigkeit seiner Botschaft. Er wusste um die Ablehnung, ja offene Feindschaft.

Wer sich zurücklehnt, wer nostalgisch von den „besseren alten“ Zeiten träumt und womöglich noch über die heutige Zeit jammert, verschwendet wertvolle Energie, die für das Evangelium heute gebraucht wird.

Es ist Zeit, die Reihen hinter dem Erzbischof zu schließen und mutig die Wege in die neue Zeit zu beschreiten, kräftig zuzupacken bei der Errichtung und Belebung der Neuen Pfarreien, und wieder mit Kraft und Überzeugung in der Öffentlichkeit die Werte des Evangeliums zu bezeugen: es geht um das Leben von Anfang bis zum Ende, es geht um das Leben des ganzen Menschen und jedes Menschen!

Wie in „alten Jahren“ steht unsere Patronin uns helfend zur Seite!

Oktavpriedegt vum Henri Hamus während der Männerwallfahrt, den 23. Abrëll 2016

 

 
Ä e r z b i s t u m    L ë t z e b u e r g   .   A r c h e v ê c h é   d e   L u x e m b o u r g    .   
YouTube
SoundCloud
Twitter
Instagram
Facebook
Flickr
WhatsApp 352 691 12 97 76
Service Kommunikatioun a Press . Service Communication et Presse
Äerzbistum Lëtzebuerg . Archevêché de Luxembourg

© Verschidde Rechter reservéiert . Certains droits réservés
Dateschutz . Protection des données
Ëmweltschutz . Protection de l'environnement
5 avenue Marie-Thérèse
Bâtiment H, 1er Étage
L-2132 Luxembourg
+352 44 74 34 01
com cathol.lu